Home
News 2022
Wir über uns
Termine
Hallenbelegung
"Zum Stöbern"
Fotoalbum
Presse
Impressum
Archiv
Datenschutz
Ferienprogramm 2022

 News 2022

 

 

 

 

*****************************************************************

 

 

 

 

Unser Ferienprogramm 2022 ist online.

 

Anmeldungen bitte ausschließlich an Alice Smidt:

 

Aktionen-Reitstall-Smidt@web.de

 

 

--- Die Tagesfreizeit ist leider schon ausgebucht ---

 

 

***************************************************************

 

 

 

 

***************************************************************

23.05.2022

 

Es war am vergangenen Samstag eine sehr gelungene aber auch eine sehr emotionale Veranstaltung. Unsere Ponys waren an diesem Nachmittag die Helden und zauberten so manchem leuchtende Augen und ein ganz besonderes Körpergefühl.

 

 

 

Wir werden mit der Lebensholfe weiter zusammen arbeiten. Wichtig ist es für uns, dass wir alle Kinder und deren Familien auch außerhalb der Lebenshilfe mit diesem Angebot unterstützen.

Ein riesengroßes Lob gilt unseren Reitschülern, die uns ihre Hilfe angeboten haben. Man kann einfach nur "Danke" sagen wie liebevoll und achtsam sie diese Aktion begleitet haben. DANKE

 

Der Pferdezuchtverein Leer-Weener veranstaltet am 25.06.2022 seine Fohlenschau auf unserer Anlage. Besucher, die diese Schau verfolgen möchten, sind herzlich eingeladen.

 

Unsere Reitschüler fiebern schon dem großen Tag entgegen.

 

 

 

 

 

Das der Klüterkruiden so den Geschmack getroffen hat, davon sind wir nicht ausgegangen.

Den Versand haben wir in professionelle Hände abgegeben.

Er ist im Onlineshop der Firma "Wein Wolf" erhältlich und auch auf der AVIA Tankstelle in Jemgum.

 

 

 

Am kommenden  Mittwoch und Donnerstag findet ein Dressurlehrgang bei Kai-Mark Sebastian statt.

 

****************************************************************

 

 

 

19.05.2022

 

Am vergangenen Sonntag ging es hier hoch her. Der Schafscherer Sebastian Engels hat unsere Schafe geschoren und viele Radfahrer schauten bei diesem Spektakel zu.

 

Der Kindergarten Dollart besuchte uns am vergangenen Mittwoch. Die Kinder nahmen einige Taschen von von der geschorenen Schafwolle zum Basteln mit. Nach dem gemeinsamen Frühstück durften die Kleinen eine Runde auf unseren Ponys reiten. Sie werden uns einen weiteren Besuch abstatten.

 

Stephan ist am "kluitern" (basteln) aber sehr professionell. Er baut eine Wassertränke welche mit Solarstrom angetrieben werden soll.

 

Ein großes Projekt steht vor der Tür denn der Springplatz soll eine Beregnungsanlage erhalten.

 

Silkes Quadrillenturnier findet am 12.06.2022 ab 10:30 Uhr statt.

 

Eine Mitteilung an unsere Reiter:

Es ist wieder so weit!

Am Freitag nach Himmelfahrt findet k e i n Schulbetrieb statt da der Hochdruckreiniger wieder zum Einsatz kommt.

 

Eine Bitte an unsere Einsteller:

Es wäre schön, wenn Ihr Eure Pferdeboxen ganz leer räumt und vor Euren Boxen sollte bis übermorgen alles leer geräumt werden. Danke.

 

Alice und Basti haben eine Einladung vom NDR erhalten. Sie werden in der Doku "NDR auf´m Land" mitwirken und fahren dafür nach Mecklenburg-Vorpommern.

 

Albert ist momentan mit dem mulchen der Weiden hinterm Deich beschäftigt. Es macht uns allen Kopfzerbrechen, da durch die Überführung des letzten Kreuzfahrtschicffes die Ländereien vom Schlick überschwemmt wurden und jetzt der Sauerampfer die Weiden kaputt gemacht hat. Wir müssen überlegen wie es dort weiter gehen soll.

 

*****************************************************************

18.05.2022

 

Immer und immer wieder werden wir auf unsere Internet Seite "Reitstall Smidt" angesprochen, auf dieser doch bitte in altbewährter Form über das Leben und Wirken auf unserer Anlage zu informieren.

 

Durch die "Hofgeschichten" auf NDR haben die meisten ja unseren Alltag mitbekommen und somit haben wir unsere Informationen etwas zurück gehalten.

Wie Ihr alle wisst sind wir seit Februar aus der Sendung ausgestiegen.

Es waren 2,5 Jahre wo fast jede Woche über uns berichtet wurde und zuletzt wurde es immer schwieriger neue Themen zu finden worüber es sich lohnte zu berichten. In der Landwirtschaft und auch im Reitstall gibt es ja einen immer wiederkehrenden Jahresrhytmus. Sei es bei den Schafen, Rindern und Pferden oder bei den wiederkehrenden Arbeiten, z.B. Heuernte usw.

Ebenfalls waren wir natürlich durch Corona sehr eingeschränkt und es kostete uns sehr viel Kraft diese Zeit im Reitstall durchzustehen.

Es kamen sehr viele Fans aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Schweiz und Österreich. Wir müssen sagen, es gingen uns zuletzt die Kräfte aus.

Seit Februar haben wir etwas inne gehalten und jetzt geht es wieder weiter.

 

Silke und Alice haben das Ferienprogramm für die Sommerferien auf die Beine gestellt.

Eine Bitte an die kleinen Reiter die am Anfängerkurs teilnehmen möchten:

Wir haben nur begrenzte Kapazitäten. Deshalb bitten wir Euch, sich frühzeitig per WhatsApp/e-mail zu melden und den Kostenbeitrag vorab zu überweisen. Erst dann wird die Teilnahme bestätigt.

 

Schaut mal auf die Seite Ferienprogramm 2022. Auch hier müssen wir wegen der großen Nachfrage eine Anmeldung vornehmen.

 

Am Samstag findet in der Zeit von 15 bis 17 Uhr hier auf unserer Reitanlage ein Schnuppertag in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe und dem Kreissportbund statt.

 

 

Wir freuen uns darauf.

 

Leider haben wir im Moment keine freien Plätze im Schulbetrieb frei.

Es tut uns unendlich Leid.

 

Silke veranstaltet für alle Eltern, Geschwister, Omas und Opas etc. ein Quadrillenturnier auf Schulpferden/-ponys.

Es wird schon fleißig trainiert. Die Eltern packen mit an und es ist so eine Freude wie sie sich mit um die Kostüme kümmern. Sie sorgen auch für das leibliche Wohl - was natürlich auch sehr wichtig ist.

Weitere Infos folgen.

 

Alice bereitet ihre Reiter auf die schon laufende Turniersaison vor.

 

Wir haben uns in diesem Jahr noch nicht an unser legendäres Jugendturnier herangetraut, es ging seit der letzten Woche auf unserer Anlage nur um Coronafälle und wir selber waren auch alle betroffen.

Da wir auch unsere Sponsoren in dieser doch sehr schwierigen Zeit nicht anschreiben mochten, verschieben wir es ins nächste Jahr.

Natürlich sind unsere niederländischen Reiterfreunde sehr traurig. Es war auch für sie das Highlight des Jahres und wir freuen uns das das so ist.

 

Am kommenden Freitag findet nach über zwei Jahren wieder eine Mitgliederversammlung des Ruf Leer-Bingum bei uns in der Reithalle statt.

 

Sehr traurig waren unsere Reitschüler und Alice als Trainerin das das deutsche Quadrillenchampionat wegen zu geringer Beteiligung abgesagt wurde. Alice hatte mit zwei Mannschaften mit jeweils acht Reitern die Küren schon stehen. Schade, denn alle hatten den vorherigen tollen Sieg in Riesenbeck noch vor Augen.

 

Allen Abiprüflingen und Schülern: Haut rein. Ihr schafft das! Viel Glück!

 

Im Moment wir Nachtwache geschoben denn die Fohlen werden geboren.

 

 

 

Für Albert haben wir uns als Familie etwas besonderes ausgedacht:

Wir haben einen Kräuterkruiden kreiert, der bei uns und "Wein Wolf" erhältlich ist.

 

 

Wir haben uns gewundert, dass so wenige mit dem Namen "klütern" was anfangen können. Lt. Plattdeuschem Wörterbuch bedeutet es: Werken, ausbessern, basteln, flicken, tüfteln .... . So wie alle Albert kennen....

 

Der Weideauftrieb der Einstellerpferde und -ponys fand am vergangenen Samstag und Sonntag statt. Somit werden die Paddocks abgebaut.

 

**********************************************************************

 

 

01.04.2022

 

 

 

Am vergangenen Sonntag fand das Finale der Weser-Ems-Meisterschaften der Ponyspiele in Fürstenau statt. 30 Mannschaften gingen an den Start. Unsere Mannschaft konnte sich gegen starke Konkurenz einen tollen 9. Platz erkämpfen.

Herzliche Glückwünsche.

 

 

 

Am vergangenen Wochenende fand der CWD Kids Cup in Vechta statt.

Laura und Imko haben sich weiterplaziert.

Herzlichen Glückwunsch

-------------------------------------------------------------------------------------

29.03.2022

 

Der Frühling ist da.....

Endlich raus aus der Reithalle. Es wurden die ersten Ausritte am Deich und zur Ems gemacht. Was für ein herrliches Gefühl....

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------

28.03.2022

 

 

In der ersten Märzwoche wurde in den Reitstunden Spiele mir den Pferden und Ponys gespielt. Zum Beispiel das Ratespiel "Wer bin ich  oder was bin was bin ich". Jeder Reiter bekam einen Tiernamen hinten an die Reitkappe geklebt und musste diesen bis zum Ende der Stunde erraten haben. Die anderen Reiter durften nur mit "Ja" oder "Nein" antworten. Das hat sehr viel Spaß gemacht.

 

 

 

Am ersten Wochende gab es einen Springlehrgang mit Ina Tapken.

Ina Tapken ist zweimalige Europameisterin in der Vielseitigkeit.

Dieser Lehrgang war sehr lehrreich und hat sehr viel Spaß gemacht.

 

 

 

Am 13.03. fanden der vierte, fünfte und sechste Spieltag der Ponyspiele in Filsum statt.

Die erste Mannschaft mit Hanna, Michelle, Yara, Marten, Hanno und Jann erreichten den 3. Platz und unsere "Kleinen" mit Emma, Emma Mira, Juli, Marlene und Frida den 6. Platz. Somit nimmt die erste Mannschaft an den Weser-Ems-Meisterschaften in Fürstenau teil.

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------

10.02.2022

 

 

 

Laura-Sophie und ihr Pony LA Lady haben am vergangenen Wochenende das Bezirksfinale des Jugendvergleichswettkampfs gewonnen und qualifizierten sich  für das Weser-Ems-Finale in Vechta.

Herzlichen Glückwunsch.

 --------------------------------------------------------------------------------

24.01.2022

 

 

Reitstall Smidt, Bingum | alice-smidt@web.de