Home
Wir über uns
Aktuelles
News 2020
Termine
Hallenbelegung
Impressum
Datenschutz

 News 2021

 

 

 

07.01.2021

 

Das neue Jahr ist schon wieder ein paar Tage alt. Wir hoffen, dass ihr die Feiertage und den Jahreswechsel gut überstanden habt.

 

Zuerst möchten wir uns bei unseren Einstellern recht herzlich bedanken für die Geschenke und die netten Worte. DANKE

 

Auch bei allen Menschen - bekannt oder unbekannt - für die lieben Weihnachts- und Neujahrsgrüße. Wir haben uns sehr daüber gefreut.

 

Es gab im Reitstall keine besonderen Begebenheiten an Silvester trotz der vielen Raketen und Böller, die noch in den Nachthimmel abgefeuert wurden.

Alle Pferde und Ponys verhielten sich sehr ruhig in den Boxen.

 

Wie es mit dem Schulbetrieb weiter geht, können wir im Moment noch nicht sagen. Aber sollte es durch durch die Politiker und der FN Veränderungen geben, werden wir es euch über diese Seite und WhatsApp weiter geben.

Unser Hygienekonzept steht.

 

In diesem Jahr feiert unser Reitverein sein 10jähriges Bestehen. Ob noch Feierlichkeiten oder ein großes Turnier durchgeführt werden können müssen wir abwarten.

 

Natürlich werden unter diesen Bestimmungen auch keine Ponyspiele durchgeführt werden.

Es kommen immer wieder anfragen.

 

Das Krippenspiel, welches die Kirchengemeinde auf unserer Anlage mit unseren Tieren gedreht hat, war sehr schön und wurde in etlichen Gottesdiensten gezeigt.

 

Durch die Hofgeschichten wurde noch einmal über die Sportlerwahl berichtet. Es sollte der einzige Höhepunkt im letzten Jahr bleiben. Wir hatten uns so viel vorgenommen: An verschiedenen Veranstaltungen mit den Kindern teilzunehmen, denn alle Reiter waren motiviert und hatten sich im vorletzten Winter durch Lehrgänge auf die Saison vorbereitet.

Welche Lehrgänge noch angeboten werden, müssen wir sehen. Natürlich ist das auch eine finanzielle Frage, da doch nur Einzel- oder zu Zweit Unterrichtsstunden angeboten werden können.

 

Wir haben noch ein Bitte an unsere Reiter:

Falls ihr Ausritte im Hammrich unternehmt, reinigt bitte die Gehwege falls eure Pferde/Ponys dort geäppelt haben. DANKE 

Früher waren die Pferdeäppel begehrt, heute rümpft man sich die Nase...

 

Wir möchten euch auch noch einmal darauf hinweisen, dass es keine gute Idee ist, zwischen den Jahren und an Silvester Ausritte durchzuführen, da im Dorf die Böller auch schon einige Tage vor Silvester angezündet werden und Jäger im Hammrich ihre Treibjagd durchführen.

Die Pferde können sich leicht erschrecken. Denkt an den Zeitungsartikel vom vorletzten Jahr, was dort passiert ist...!

 

Reitstall Smidt, Bingum | alice-smidt@web.de